Korb

Köpfe am Korber kopf

Schön gelegen in den Weinbergen ist hier eine Kunstausstellung unter freiem Himmel zu betrachten. Der Bildhauer Guido Messer hat zusammen mit Schulen, Vereinen und professionellen Künstlern den Skulpturenweg „Köpfe am Korber Kopf“ erschaffen. Dieser Rundweg lädt dazu ein, Natur und Kunst optimal miteinander zu verbinden.
http://www.korb.de/index.php?id=151

Sportliche Naherholung

Eingebettet in das rebenbewachsene Dreigestirn „Korber Kopf“, „Hörnleskopf“ und „Kleinheppacher Kopf“ liegt Korb. Umgeben von eben diesen Weinberhängen ist Korb mit seinen 120ha Rebfläche einer der größten Weinbaugemeinden im Remstal.
Was neben Weinkultur diese “Drei Köpfe“ vereint ist deren Potential zur sportlichen Naherholung. Sie bieten optimale Bedingungen für Spaziergänger, Jogger, Radfahrer und Paragleiter. Dabei sollten man allerdings nicht vergessen hin und wieder einmal den Blick über das herrlicher Remstal schweifen zu lassen. Und an guten Tagen nach einem kühlen Getränk im Waldbiergarten die Aussicht nach Stuttgart bis hin zum Fernsehturm
genießen.
http://www.korb.de/index.php?id=144

Freibad

Was tun wenn man von einem langen Arbeitstag ins Hotel kommt und die
Quecksilbersäule am Anschlag ist? Genau – Badehose schnappen und ab ins 350m entfernte Korber Freibad. Denn hier kann sich der Gast in kleiner verträumter Atmosphäre im nicht beheizten Becken abkühlen.
http://www.korb.de/index.php?id=131

Fitness, Klettern, Bouldern

Wer die Muskeln stählern oder seine Kletterkünste verbessern will, ist hier genau richtig. Also auf geht‘s. An 7 Tagen die Woche hat der vom Hotel in nur 230m entfernte Active Garden für seine Kunden die Pforten geöffnet.
http://www.active-garden.de

Einkaufsmöglichkeit

Für all diejenigen, die noch schnell einen Snack brauchen oder vielleicht einen strikten Ernährungsplan haben. In nur 240m Entfernung vom Hotel aus finden Sie lieber Gast einen großen Edeka vor, der eine große Auswahl hat.
Daimlerstraße 19, 71404 Korb

Stuttgart

Wilhelma

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Pflanzen und Tiere. Der zoologisch-botanische Garten „Wilhelma“ vereint auf dem ca. 30 Hektar umfassenden Areal rund 1150 Tier- und 6000 Pflanzenarten. Weltweit einzigartig durch die Kombination aus Zoo, botanischem Garten und historischem Park, ist es sowohl für Tierliebhaber, als auch für Naturfreunde, sowie musisch veranlagte Menschen ein geeignetes Ausflugsziel.

Öffnungszeiten, Preise, Tickets:
www.wilhelma.de/de/besuch

Staatsgalerie

Gemälde, Grafiken und Plastiken vereinen sich in und um eine einzigartige, architektonische Seltenheit, welche selbst Erlebnis- und Erkenntniswert besitzt. Die Staatsgalerie Stuttgart mit ihren drei stilistisch völlig unterschiedlichen Gebäudeteilen gehört mit ihrem über 700 Jahre umfassenden Kunstbestand zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Die ständige Sammlung umfasst 800 Werke, wobei das Hauptaugenmerk auf der Kunst des 20. Jahrhunderts liegt. Darüber hinaus werden von einem personenstarken Führungsteam jährlich sieben bis acht Ausstellungen für den Kunstfreund konzipiert und umgesetzt. Wer das umfassende Angebot nicht auf einmal durchschreiten möchte, der genießt bei schönem Wetter die auf optimalen Lichteinfall angelegte, zweistöckige Terrassenlandschaft des Obergeschosses. Und wenn Sie Ihren Bedarf an Kunst gestillt haben und im Anschluss dem Materialismus frönen wollen, haben Sie nur etwa 300m bis zur Königsstraße, der großen Stuttgarter Einkaufspassage.

Öffnungszeiten und Preise:
www.staatsgalerie.de/oeffnungszeiten

Aktuelles:
www.staatsgalerie.de

Mercedes-Benz-Arena

Sie sind Fußballfan oder wollen einfach einmal die „Gänsehaut-Atmosphäre“ live im Stadion erleben? Dann heißt Sie die Heimstätte des Erstligisten VfB Stuttgart recht herzlich willkommen. Bei einer Stadionwurst, Bier und hoffentlich mit 60.449 Zuschauern ausverkauftem Haus sind 90 Minuten plus Nachspielzeit Hochspannung garantiert. Eine einfache Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und eine mitreisende Stimmung machen diesen Tag zu einem stressfreien und unvergesslichen Erlebnis.

Tickets:
tickets.vfb.de

Aktuelles:
www.mercedes-benz-arena.de

Mercedes-Benz-Museum

So revolutionär wie der Gründer selbst, ist auch das 150 Millionen teure Mercedes-Benz Museum. Als einer der kompliziertesten Stahlbetonbauten der Welt, der ohne einen einzigen rechten Winkel auskommt, erleben die Besucher eine lückenlose Darstellung der über 125-jährigen Automobilgeschichte. Auf neun Ebenen mit 210.000 Kubikmetern umbauter Raum und 16.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind 160 Fahrzeuge und mehr als 1.500 Exponate zu sehen. Unterstützt mit vielen weiterführenden, geschichtlichen Informationen begibt man sich vom obersten Stockwerk aus auf eine im Jahre 1886 beginnende, chronologische und bis ins 21. Jahrhundert andauernde Zeitreise. Am Ausgangspunkt angekommen lässt sich gemeinsam bei einem Kaffee über die gesammelten Eindrücke fabulieren und eventuell anschließend in der Mercedeswelt sein Traumauto bestellen.

Besucherinformationen:
www.mercedes-benz.com/de/mercedes-benz/classic/museum/besucherinformationen

Porsche-Museum

Ein Mythos, der weit über das Schwabenland hinaus bekannt ist – der Sportwagenhersteller Porsche. Wer träumt nicht von Kindesbeinen an davon einmal in einem zu fahren und die neidischen Blicke Anderer auf sich zu ziehen. Für all diejenigen, für die dieser Traum sich noch nicht erfüllt hat, oder die einfach mehr darüber erfahren wollen, hat seit dem Jahre 2009 das Porsche Museum die Pforten geöffnet. Bei mehr als 80 Fahrzeugen und 5800m² Ausstellungsfläche lassen Sie sich von der Legende Porsche verzaubern. Neben altbekannten und aktuellen Modellen präsentiert sich Porsche als lebendiges Automobilmuseum mit regelmäßigen Sonderausstellungen zu speziellen Themen und besonderen Jubiläen.

Öffnungszeiten und Preise:
www.porsche.com/museum/de/oeffnungszeitenundpreise

Direkt online buchen!